VERSA® 743

3 Achs Bearbeitungszentrum - maximale Genauigkeit bei hoher Dynamik

Dieses 3-Achs Bearbeitungszentrum mit festem Tisch und Heidenhain CNC Steuerung bietet eine grosszügige Aufspannfläche von 770 x 650 mm. Werkstücke bis 1000 kg lassen sich 3-achsig hochgenau und dynamisch bearbeiten.
Das Bearbeitungszentrum VERSA  743 kombiniert neueste Technologie mit bewährten Merkmalen. 

Durch die Grauguss-Konstruktion, den thermosymmetrischen Aufbau und die Tatsache, dass nur zwei Achsen im Werkzeug realisiert sind, ergibt sich eine hohe Steifigkeit und Präzision sowie eine maximale dynamische Genauigkeit. 

Die Integration von Standardisierten sowie individuellen Automationslösungen ist bei unseren Bearbeitungszentren eine Selbstverständlichkeit.

  • Kompromisslos präzis

    Kompromisslos präzis

    Das 3 Achs Bearbeitungszentrum FEHLMANN VERSA 743 ist konsequent auf höchste Präzision ausgelegt. Die gekühlten Schlittenteile und die ebenfalls gekühlte Maschinenstruktur verhindern nachhaltig unerwünschten Wärmegang. Die X-Achse ist für beste Stabilität auf der ganzen Bettlänge abgestützt.

  • Merkmale und Highlights

    Merkmale und Highlights

    • Aufspannfläche von 770 x 650 mm und Verfahrwege von 500 x 650 x 420 mm für Werkstücke bis 1000 kg.
    • Hervorragende Zugänglichkeit und optimale Einsicht in den Arbeitsraum. Die manuelle Werkstückbeladung erfolgt von vorne. Die Türe ist bis in das Maschinendach fortgesetzt, was eine bequeme Kranbeladung von oben erlaubt.
    • Der Werkzeugwechsler mit Kettenmagazin bietet in der Grundausführung Platz für 42 Werkzeuge, optional für 74 Werkzeuge.
      Das je nach Werkzeugaufnahme von 112 bis auf max. 600 Plätze skalierbare Regalmagazin ist als Option verfügbar und kann einfach sowie platzsparend auf der linken Maschinenseite angeordnet werden.
       
    • Hohe Steifigkeit bei minimalem Wärmegang und optimaler Schwingungsdämpfung dank Maschinenbasis aus Grauguss mit 3-Punkt-Aufstellung.
       
    • Beste dynamische Genauigkeit durch gewichtsoptimierte bewegliche Teile aus hochfestem Sphäroguss.
       
    • Die standardisierte oder auch kundenspezifische Automation mit Roboter ist jederzeit nachrüstbar, da die rechte Maschinenseite vollständig frei bleibt.
       
    • Perfekte Bedienbarkeit von vorne mit ergonomischer Anordnung aller Bedienelemente.
    • Breite Auswahl an Automations-Varianten bis hin zu kundenspezifischen Sonderlösungen.
  • Werkstück-Beschickung - uneingeschränkt automatisierbar

    Werkstück-Beschickung - uneingeschränkt automatisierbar

    Mit dem durchdachten und kompakten Design ist das FEHLMANN 3 Achs Bearbeitungszentrum VERSA 743 jederzeit automatisierbar. Dank der auf der rechten Maschinenseite angeordneten automatischen Ladetüre lässt sie sich auch problemlos an eine Automation anbinden. Der Arbeitsraum ist in jeder Anordnung für Einrichtarbeiten und zur Prozessüberwachung von vorne frei zugänglich. Je nach Anzahl der Paletten und der Vielfalt der Teile lässt sich die Anlage über eine in der CNC Steuerung integrierte Palettenverwaltung oder über den flexiblen FEHLMANN MCM™ (Milling Center Manager) steuern und überwachen. So ist die FEHLMANN VERSA 743 jederzeit problemlos an verschiedenste Automationskonzepte anpassbar – auch wenn Sie sich erst später für eine Nachrüstung entscheiden.

     

    Wenn der 8- oder 16-Stunden-Tag nicht mehr reicht...

    Immer häufiger wird die 'time to market' zum Überlebenskriterium heutiger Teilefertiger und Werkzeugbauer. In kürzesten Zeitabständen werden neue Produkte entwickelt und produziert.
    Mit Hilfe modernster Informatik des FEHLMANN MCM™ (Milling Center Manager) können in bedienerfreundlicher Weise schnell und zuverlässig Werkstücke be- und entladen werden. Entscheidend ist hierbei nebst dem qualitativ hochwertigen Werkstück die uneingeschränkte Verfügbarkeit, die Zugänglichkeit der Anlage am Tag sowie die Gewährung der Prozesssicherheit während der Geisterschicht (mannlose / mannarme Fertigung).
    Mit dem FEHLMANN MCM™ bieten wir ein vielfach erprobtes Hilfsmittel an, das den heutigen Automations-Anforderungen entspricht und sich zudem auf offene Industriestandards stützt. Da die MCM-Software eine FEHLMANN-Entwicklung ist, können Sie risikolos den Support der gesamten Anlage in unsere Hände legen.
    Praktisch unbegrenzte Möglichkeiten: Entdecken Sie den FEHLMANN MCM™!

     

    Fehlmann Milling Center Manager

    Das im Hause Fehlmann entwickelte Leitrechnersystem steuert und überwacht das Bearbeitungszentrum und Roboter. In einer übersichtlichen Jobtabelle (Windows Oberfläche) werden Bearbeitungsreihenfolge, Nullpunkte etc. eingegeben. Das Bedienungspersonal kann bei laufender Anlage per Mausklick die Reihenfolge oder einzelne Parameter ändern. Die Flexibilität bleibt so auch im automatischen Betrieb erhalten. Durch den hohen Bedienerkomfort von Bearbeitungszentrum und MCM™ ist die Fehlmann Lösung nicht nur für die Serienfertigung, sondern bereits ab wenigen Werkstücken wirtschaftlich einsetzbar.
    Werkzeugbruch-Überwachung, NC-Programm-Fehlererkennung, protokollieren der Anlageereignisse und ein Telefonalarm per SMS auf eine vorgewählte Handynummer sind nur einige der Funktionen, die eine unbeaufsichtigte Nacht- oder Wochenendschicht ermöglichen. Die offene Systemplattform basierend auf Windows ermöglicht auch eine Integration in das Kunden-Netzwerk.

     

    Die Komplette Anlage aus einer Hand

    • Die Anlagen werden bei uns im Werk mit der jeweiligen Kunden-Konfiguration in Betrieb genommen und getestet.
    • Wir entwickeln und bauen Maschine und MCM™. Für die Beschickung setzen wir Standard-Roboter ein.
    • Die Praxistauglichkeit und den hohen Bedienungs-Komfort haben wir nicht zuletzt den vielen MCM-Kunden zu verdanken, deren Anregungen in die Standard-Lösung eingeflossen sind.
  • Optionen

    Optionen

    Unsere Maschinen sind bereits von Grund auf mit allen für die Präzisions-Bearbeitung nötigen Features ausgerüstet. 

    Verschiedene Optionen sind zusätzlich erhältlich, z.B.:

    • Hochdruckkühlmittelanlage mit Zufuhr durch die Spindel und Späneförderer.
    • Verschiedene Werkzeug- und Werkstückmesssysteme (Tastsysteme, Laser, etc.).
    • Integrierte Minimalmengenschmierung für die HSC-Bearbeitung.
    • Integrierte Nullpunktspannsysteme und Automationslösungen.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Verfahrwege    
    X mm 500
    Y mm 650
    Z mm 420
    Arbeitsraum    
    Aufspannfläche mm 770 x 650
    Zulässige Tischbelastung kg 1000
    Abst. Tisch-Spindelnase mm 100 - 520
    Arbeitsspindel    
    Drehzahl / Leistung bei S6 (40% ED) 1/min 50 - 14'000 / 26,3 kW
        50 - 18'000 / 26,3 kW
        50 - 24'000 / 25 kW
        50 - 30'000 / 13,7 kW
    Werkzeugwechsel Anz. Pl. 42/74/Regalmagazin je nach Werkzeugaufnahme von 112 bis zu 600 skalierbar
    Weitere Daten    
    Vorschub / Eilgang mm/min 1-50'000
    Steuerung Heidenhain CNC-Bahnsteuerung TNC 640 mit 24" Touch-Screen (ext. Workspace)
    Platzbedarf (B / T / H) m 2.43 / 2.73 / 3.25
    Gewicht kg 10'000

    Technische Änderungen vorbehalten.

  • Videos

    Videos

    Hier geht es zum FEHLMANN YouTube Kanal:

  • Referenzen - Anwenderberichte

    Referenzen - Anwenderberichte

Top